Meister Lumini

Meisterbesuch im Oktober – Meister Lumini III°

Meisterbesuch vom 6. bis 16. Oktober

Im Oktober ist es wieder soweit: Die Pa-Kua Schweiz Schule hat die Ehre, von Meister Lumini aus Florenz besucht zu werden. Seine Hauptdisziplin ist Kampfkunst im 3°, des Weiteren besitzt er den 2° in Schwertkunst und Kosmodynamik. In Sintonie, Bogenschiessen und Reflexologie besitzt er den 1°.

Am Samstag, 7. Oktober wird um 17:00 Uhr eine Spezialstunde mit Meister Lumini 3° stattfinden (35 €).

Um 19:00 Uhr laden wir zum grossen Meisterbesuch Essen ein. Wie auch schon bei den letzten Malen bitten wir alle, die dazukommen wollen, etwas mitzubringen. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Die Einschätzungen für unsere Schüler werden am Samstag, 14. Oktober zwischen 9:00 und 18:00 Uhr wie folgt stattfinden:

09:00 – 10:00 Uhr: Energie
10:00 – 11:00 Uhr: Schwertkunst
11:00 – 12:00 Uhr: Kosmodynamik
12:00 – 13:00 Uhr: Bogenschiessen
(1 Stunde Pause)
14:00 – 15:00 Uhr: Akrobatik
15:00 – 16:00 Uhr: Reflexologie
16:00 – 17:00 Uhr: Kampfkunst
17:00 – 18:00 Uhr: Rhythmus

Das Pa-Kua Schweiz Team freut sich auf den Besuch!

Meister Lumini

Meisterbesuch Schweiz – Meister Lumini III°

Vom 10. bis 20. März kommt unser erster Meisterbesuch in diesem Jahr vorbei. Meister Lumini aus Florenz kommt uns für 10 Tage hier in Basel besuchen. Seine Hauptdisziplin ist Kampfkunst im 3°, des weiteren, besitzt er den 2° in Schwertkunst und Kosmodynamik. In den Disziplinen Sintonie, Bogenschiessen und Reflexologie besitzt er den 1°.

 

Das Pa-Kua Schweiz Team freut sich auf deinen Besuch!

Bogenschiessen

Logo BogenschiessenDer Bogen gilt in vielen Traditionen als die erhabenste und vollkommenste aller Waffen.

Beim Bogenschiessen verbinden sich Ritual und Praxisorientierung zu einem harmonischen Ganzen. Selbstkontrolle und Konzentration werden gefördert, die Intuition geschult.

In dieser Disziplin unterrichten wir traditionelle chinesische Bogentechniken und -Rituale vor dem Hintergrund ihrer Geschichte und theoretischen Grundlagen.

Eine Vielzahl unterschiedlicher Schusspositionen helfen uns, unseren Körper besser zu verstehen und unsere mentale Anpassungsfähigkeit zu erhöhen. Durch gezielte Übungen im meditativen Bogenschiessen lernen wir im Hier und Jetzt zu leben. Wir können unsere Sinne neu erwecken und wieder zu unserer inneren Mitte finden: Meditatives Bogenschiessen lehrt das Loslassen von all dem, was wir auf dem Weg zu unseren Zielen nicht mehr brauchen.

Wir üben mit traditionellen Reflexbögen aus modernem Material und einer speziellen Abzugstechnik.


Zur Bogenschiessen-Galerie

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen eine kostenlose, unverbindliche Probelektion. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kampfkunst

Pakua KampfkunstDer bekannteste Aspekt von Pa-Kua ist die Kampfkunst (Pa-Kua Chuan) mit ihren kreis- und spiralförmigen Bewegungen. Diese Form des Kämpfens lässt sich hervorragend mit jeder anderen Kampfkunst kombinieren, weshalb viele Meister verschiedener Stile ihre Schüler dazu ermuntern sie zu erlernen, um die Flüssigkeit der Bewegungen bei der Anwendung von Kampf- und Selbstverteidigungstechniken oder in Sparringssituationen zu verbessern.

Der Unterricht beginnt mit einfachen und praktikablen Techniken und entwickelt sich zu immer komplexeren Kombinationen, die immer mehr die Kraft des Gegners gegen ihn nutzen und uns helfen, Kreativität und Intuition zu entwickeln. Er umfasst alle Distanzen sowie Schläge, Tritte, Sprünge, Feger, das Studium von Druck- und Schmerzpunkten, Hebel, Würfe, Haltegriffe und vieles mehr. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die effektive Selbstverteidigung.

Alle Teile des Körpers werden trainiert, die Schüler werden kräftiger, flexibler und selbstbewusster. Durch die Vielseitigkeit der Bewegungen wird das Bewegungsrepertoire erweitert und die Koordination und damit die Geist-Körper-Kommunikation verbessert. Das Üben ruhiger und langsamer Bewegungen verhilft zu mehr Harmonie und steigert die physische und spirituelle Lebensenergie.

Pa-Kua ist eine ganzheitliche Kampfkunst, die dem Schüler hilft, sich selbst und sein Umfeld besser zu verstehen, dabei liegt die Betonung auf der persönlichen Entwicklung. Durch den achtsamen Umgang mit dem Partner verbessern sich nach und nach auch die Beziehungen zum persönlichen Umfeld.

Der Unterricht ist für Männer, Frauen und Kinder gleichermassen geeignet. Da wir in kleinen Gruppen trainieren und den Unterricht individuell an die Teilnehmer anpassen, können wir jeden da abholen, wo er gerade steht, unabhängig von Alter, Fitnessgrad, Ehrgeiz oder Talent.


Zur Kampfkunst-Galerie

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen eine kostenlose, unverbindliche Probelektion. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.